beinwellsalbe, 50 ml

Diese naturbelassene KrÀutersalbe wird nach traditioneller Art aus der Wurzel der Beinwellpflanze hergestellt.

Der Name Beinwell (Symphytum officinale) sagt bereits, wofĂŒr das Kraut verwendet wird: er tut den Knochen gut. Die Beinwellwurzel ist als pflanzliches Arzneimittel zur symptomatischen Behandlung von leichten Verstauchungen und Prellungen anerkannt, sollte aber aufgrund seines hohen Gehaltes an Pyrrolizidinalkaloiden nur kurzzeitig (4-6 Wochen pro Jahr) angewendet werden.

Weitere Informationen zum Beinwell:  Monographie: HMPPO

Kategorie:

12

Beschreibung

Informationen zur Herstellung: Der Beinwell wĂ€chst in unserem KrĂ€uterbeet. Die Wuzeln werden im Herbst, wenn sich die Pflanze zurĂŒckgezogen hat, geerntet, gereinigt, getrocknet und klein geschnitten, bevor sie in Olivenöl ausgezogen werden. DafĂŒr wird der Auszug 1 Stunde auf 40°C erwĂ€rmt, dann ĂŒbernacht bei Raumtemperatur stehen gelassen. Dieser Vorgang wird 4- bis 5-mal wiederholt. Dann wird das Öl gefiltert und fĂŒr die Salbe mit 9% Bienenwachs erwĂ€rmt und in Tiegerl gegossen.

Aufbewahrung: Die Salbe ist mindestens 2 Jahre haltbar, soll aber nicht in der Sonne stehen. 

___________________________________________________________________________________________________________

 

Firma: Leierhof Produktions- und Vertriebsgesellschaft mbH.

Nenninhalt : 50 ml

Verwendungszweck : zur Pflege der Gelenke

Zutaten: Olivenöl, Bienenwachs, Beinwurzelextrakt.

Ingredients: FRUCHTÖL OLEA EUROPAEA, BEESWAX, SYMPHTUM OFFICINALE RADIX

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung fĂŒr „beinwellsalbe, 50 ml“